Erlenzapfen

Die heilende Wirkung von Schwarzerle (Alnus glutinosa) und Fichte (Picea)

Aus den jungen Erlenknospen entsteht ein Gemmotherapiemittel, dass bei tiefliegenden Entzündungen und Atemwegserkrankungen eingesetzt werden kann.
Im Gegenzug besticht die Fichte mit ihren waldig- süßen, frischen walddufttypischen ätherischen Ölen hervor, die spannungslösend und
erfrischend wirken. ganz nach dem beliebten “ Waldbaden“ Effekt.

Schmückende Schwarzerle und Fichte

Schmückende Heilkräuter Martina Kraus | Telefon: +49 7236 9826636

Shopping Basket